Anleitung Selber renovieren


Hilfestellung

 

 

Offertenanfrage

 

Home

Unsere Dienstleistungen

Selber Renovieren
Innenrenovation
Aussenrenovation

Referenzen

Kontakt
Impressum
Links zum Thema

 

 

 

 

 

Selber Renovieren - Tipps vom Profi

Planen Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu renovieren?
Benutzen Sie die richtigen Materialien und die richtige Vorgehensweise. Nur dann wird das Vorhaben ein Erfolg. Meistermaler.ch schaut auf eine langjährige Erfahrung zurück im Bereich Innen- und Aussenrenovationen und oft genug müssen wir kostenintensiv Altlasten entfernen um auf einer sauberen Basis aufbauen zu können. Vermeiden Sie hohe Folgekosten durch
Dies wird Ihnen durch die gesamte Zeit der Renovierung entgegenkommen und zahlt sich schlussendlich um ein vielfaches aus. Glauben Sie uns das.

Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne damit Ihr Umbau und Selbstrenovation ein Erfolg wird.
Vielleicht finden Sie bereits Hilfe auf unserer Linksammlung im Internet.

Als erste Hilfestellung haben wir einen Schritt für Schritt Ablauf für Innenrenovationen und Aussenrenovationen erarbeitet.
Abweichungen sind möglich. Jeder Umbau hat bekanntlich sein eigenes Gesicht.


  Material Tipps vom Profi
Profi Farbpinsel Pinsel Benutzen Sie für folgende Farben billige Pinsel:
- Grundierfarbe
- Schnelltrocknende Primerfarben
- Abbeizmittel

Benutzen Sie für folgende Farben gute & teure Pinsel:
- Voranstriche (einarabeiten von neue Pinsel)
- Fertiganstriche (Acryl und Kunstharzfarbe)

VORTEIL von GUTEN & TEUREN PINSEL:
- Teure Pinsel verlieren viel weniger Haare
- Anstriche werden gleichmässiger
- Verarbeitung der Farbe ist viel angenehmer
- Trocknen langsamer aus da mehr Haare
- Sehr lange Nutzung bei guter/richiger Pflege
- Billige Pinsel entsorgen ohne Verdünnergebrauch
Klebband Benutzen Sie für folgende Tätigkeiten billiges Klebband:
- Kurzfristiges Abdecken (max. 12 Stunden)

Benutzen Sie für folgende Tätigkeiten teures Klebband:
- Lange Klebzeit (warm und über 12 Stunden)

VORTEIL von TEUREM KLEBBAND:
- Keine Leimrückstände beim Entfernen
- Die Farbe/Untergrund wird weniger mitgerissen
- Reisst viel weniger beim Entfernen
Farbroller Benutzen Sie für folgende Tätigkeiten billige Farbroller:
- Grundanstriche
- Zwischenanstriche (aussen)
- Lösungsmittelhaltiges Material (Reinigung unmöglich)

Benutzen Sie für folgende Tätigkeiten teure Farbroller:
- Fertiganstriche
- An Orten wo man die Rollerstruktur gut sieht

VORTEIL von TEUREN FARBROLLERN:
- Keine Materialrückstände vom Roller beim Streichen
- Viel bessere Aufnahme der Farbe/Materialien
- Können bei guter Pflege SEHR lange benutzt werden
  Farbgitter Hier sind die billigsten gut genug
  Mehr in Bearbeitung  
     
     
     
     
     
     
     
     
     








Qualität fängt bei der Farbe an
Wir beziehen sämtliche Materialien beim Profi

   MALBERA AG in Uetikon

 

 




 









 

 

 

 

 

 

Erfolgreiche Websteite im Internet
Webseite erstellt durch WEBSITER.ch